Piaget Altiplano Tourbillon „Infinitely Personal“

Piaget bietet den ultimativen Service: Ob mit Diamanten im Baguetteschliff geschmückte Lünette oder Emaillezifferblatt – der neue „Altiplano Infinitely Personal“-Service von Piaget ermöglicht es den Kunden, ihre ganz persönliche Altiplano Tourbillon zu kreieren. Der Personalisierungsservice ist bereits seit mehr als 50 Jahren ein Markenzeichen der Maison, in dem der Kunde Teil des Prozesses werden kann, an dessen Ende eine einzigartige Uhr steht.

Die Alitplano ist bekannt für ihr elegantes Design mit Stabzeigern und ensprechenden Skalen sowie wunderschön geformten Stegen. Im Rahmen der Personalisierung kann jeder neue Eigentümer nun zahlreiche Optionen nutzen, um bei der Kreation eines außergewöhnlichen Modells mitzuwirken. Das betrifft unter anderem die Auswahl der Gehäusegröße (38 mm oder 41 mm), der Gehäuseform, des Tourbillonrings, des Armbands und des Verschlusses.
Das 38-mm-Modell ist als komplett mit Edelsteinen besetzte Weißgoldvariante und als Roségoldvariante erhältlich. Es gibt eine große Auswahl an Zifferblättern, darunter ein Perlmuttzifferblatt im Sonnenschliff in Blau, Rosa, Rot oder Weiß, ein handgearbeitetes Guilloché-Zifferblatt aus Gold, das mit durchscheinender blauer, grüner, blaugrüner oder roter Grand-Feu-Emaille überzogen ist, und ein Zifferblatt mit Schneebesatz. Auch in Zifferblatt mit Lack im Sonnenschliff, der auf jede Farbe abgestimmt werden kann, ist erhältlich. Und sogar die Wahl individueller Farben macht Piaget möglich.

Für das 41-mm-Modell stehen weitere Gehäuse mit Optionen in Weißgold und Roségold zur Verfügung, die mittels Pavé-Technik mit Diamanten im Brillantschliff oder im Baguetteschliff besetzt werden können. Zudem bietet Piaget die Verzierung der Altiplano Tourbillon mit Smaragden, saphiren oder Rubinen im Baguetteschliff an, die für noch mehr Farbe und Glanz sorgen. Beim Zifferblatt stehen unter anderem ein von Hand graviertes Guilloché-Grand-Feu-Emaille-Dekor, Schneebesatz und Lack im Sonnenschliff, der jeden beliebigen Pantone-Farbton haben kann, zur Auswahl.

Der Tourbillonring beider Größen ist in Weiß- und Roségold erhältlich und kann komplett mit Diamanten besetzt werden oder auch eine persönliche Gravur erhalten. Und der Gehäuseboden kann ebenfalls graviert werden.

Angetrieben wird jede Altiplano Tourbillon von einem Manufakturwerk mit Handaufzug. Es zeigt auf der 8-Uhr-Position die Uhrzeit an, auf 2 Uhr gibt es den Blick auf das Tourbillon frei. Der Tourbillonkäfig misst lediglich 2,88 mm, die Brücken aus Titan wiegen nur 0,2 Gram und einige Bauteile sind nicht dicker als ein menschliches Haar; all das macht die Altiplano Tourbillon ultraflach. Die Herstellung der Einzelteile und die Ausführung sind entsprechend komplex.

Um das Erscheinungsbild der Altiplano Tourbillon Infinitely Personal abzurunden, stehen mehr als 20 unterschiedliche Armbänder aus Krokodilleder zur Verfügung.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.