BR03-92 Diver: Neue Taucherkollektion bei Bell & Ross

Pünktlich zum Sommer wird aus der quadratischen Taucheruhr von Bell & Ross eine vollwertige Kollektion. Im Jahr 2017 hat Bell & Ross zum ersten Mal seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, professionelle Unterwasserinstrumente herzustellen.
Nach dem Vorbild der 1997 entwickelten und bis 11.100 Meter wasserdichten Hydromax und der im Jahr 2007 eingeführten BR02-Serie hat die BR03-92 Diver ihre symbolträchtigen Linien der Taucherwelt verschrieben. Sie bildete den Auftakt zu einer kompletten Kollektion, die nun um zwei neue Varianten erweitert worden ist: die BR03-92 Diver Blue und die BR03-92 Diver Bronze.

BR03-92 Diver Blue

Diese neue Ausführung der BR03-92 Diver greift die Symbolfarbe der Unterwasserwelt, ein intensives Dunkelblau, auf. Neben dem blauen Zifferblatt, dem blauen Armband aus Kautschuk und dem blauen Aluminiumeinsatz auf der Lünette setzt diese Taucheruhr mit den weißem Super-LumiNova beschichteten Indizes und dem gelben Stundenzeiger auf maximale Ablesbarkeit. Unter Wasser verschwinden die Farben aufgrund der nachlassenden Lichtstärke nacheinander. Der gelbe Stundenzeiger verschwindet zu Gunsten des Minutenzeigers, dessen Ablesbarkeit für die Sicherheit des Tauchers unerlässlich ist.

Zusammen mit der emblematischen, quadratischen Form der BR-Kollektionen verleiht diese neue Farbkombination der BR03-92 Diver Blue eine sportliche und gleichzeitig verführerische Ausstrahlung.

BR03-92 Diver Bronze

Die zweite Neuheit der Kollektion erinnert an die Anfänge der Unterwassererkundungen. Das Gehäuse und die Lünette sind aus Bronze, dem Material, das früher für Taucherhelme verwendet wurde. Bronze ist unveränderlich und kann mit der Zeit, je nach Umgebung, eine Patina ansetzen und bekommt so im Laufe der Jahre einen einzigartigen Farbton.
Die Anlehnung an die Wurzeln des Unterwasserabenteuers zeigt sich auch in Form eines eingravierten Taucherhelms auf dem Boden des Gehäuses. Das Armband aus gealtertem Leder, das den Vintage-Character und den authentischen Stil der Uhr weiterführt, kann zum Tauchen gegen ein Armband aus Kautschuk ausgetauscht werden.
Dieses Modell ist eine Limitierte Auflage von 999 Exemplaren.

Mit ihrem militärischen Hintergrund sind es die Uhren von Bell & Ross gewohnt, strengste Anforderungen zu erfüllen. Sie sind der Luftfahrt, der Marine, Spezialeinheiten wie der GIGN, dem RAID oder den Minenentschärfern gewidmet. Auch die Taucheruhren sind perfekt für ihren Einsatz im Wasser angepasst. Sie sind hervorragend ablesbar, präzise und zuverlässig und so in der Lage, die Taucher in jeder Situation unterstützen.

Alle Uhren aus der BR03-92 Kollektion zeigen Stunden, Minuten, Sekunden und das Datum an. Angetrieben werden sie vom Kaliber BR-CAL.302, einem automatischen Mechanikwerk. Sie liegen in Gehäusen mit einem Durchmesser von 42 mm, das eine Wasserdichtigkeit von 300 Meter aufweist.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.