Rotonde de Cartier Chronograph: Der Elegante

Das Uhren-Image von Cartier wurde größtenteils von mittlerweile zu Klassikern gewordenen Linien wie der Tank oder der Santos geprägt. Der Hersteller von Swiss-Made Luxusuhren hat jedoch auch ein paar Chonographen im Angebot und mit dem Rotonde Chronograph ist Cartier ein besonders schönes, elegantes Stück gelungen.

Das Edelstahlgehäuse des Chronographen hat einen Durchmesser von 40 Millimetern bei einer Höhe von 12,15 Millimetern. Für Cartier typisch ist die geperlte Krone, die mit einem Spinellcabochron besetzt ist. Auch ein Klassiker bei den Designs von Cartier.

Das versilberte Zifferblatt trägt einen Sonnenschliff, vor dem sich die apfelförmigen Stunden- und Minutenzeiger aus gebläutem Stahl wunderschön abheben, wie auch der gebläute, schwertförmige Sekundenzeiger. Über dem Zifferblatt liegt ein Saphirglas, und auch der Boden des Chronographen ist aus Saphirglas. Letzterer erlaubt einen Blick auf das Uhrwerk.
Auf sechs Uhr des Zifferblatts befindet sich das Datumsfenster, auf drei und neun Uhr befinden sich die beiden Hilfszifferblätter. Diese Uhr kommt mit nur zwei davon aus, da auf eine laufende Sekunde verzichtet wurde. Und trotzdem misst der Chronograph bis zu 12 Stunden. Durch den Verzicht auf das dritte Hilfszifferblatt und der Platzierung des Datumsfensters auf sechs Uhr ist das Design des Zifferblatts maximal synchron, was zu einer ausgewogenen, klassischen Optik nicht nur des Zifferblatts sondern natürlich auch der Uhr insgesamt führt. Auch die schwarzen, römischen Ziffern tragen dazu bei.
Das Endergebnis ist eine bestechend elegante Armanduhr, eine „dress watch“ im besten Sinne – und dieses Attribut kann wahrlich nicht jeder Chronograph für sich beanspruchen.

WSRO0002_0_cartier_watches_0Der Rotonde de Cartier Chronograph wird vom hauseigenen, mechanischen Manufakturwerk mit Automatikaufzug, dem Kaliber 1904-CH MC angetrieben. Dieses Werk ist ein Arbeitstier, funktional und praktisch designt. 269 Einzelteile trägt es in sich, arbeitet auf einer Frequenz von 4Hz und stellt eine Gangreserve von 48 Stunden zur Verfügung.

Komplettiert wird diese Uhr von einem schwarzem, halbmatten Armband aus Alligatorleder samt verstellbarer Doppelfaltschließe aus Edelstahl.

Dieser Chronograph ist auch noch in zwei weiteren Ausführungen erhältlich – mit einem blauen Zifferblatt und einem Gehäuse aus Weißgold sowie mit einem silbernen Zifferblatt und einem Gehäuse aus Rotgold. Jede Version des Chronographen ist wasserdicht bis 3 bar.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.