Baselworld 2018: Breguets neues Tourbillon-Modell

Wir befinden uns mitten in der Messe-Phase. Die SIHH ist ja eigentlich schon um’s Eck, und auch bis zur Baselworld ist nicht mehr lang. Breguet hat bereits sein neues Tourbillon-Modell enthüllt, auf welches das Publikum auf der Baselworld erstmals einen Blick werfen darf.
Breguet bereichert seine Kollektion der Grandes Complications ums das Modell Classique Tourbillon Extra-Plat Automatique. Das Modell ist zugleich das erste der Reihe, das mit einem Zifferblatt aus Grand-Feu-Email kommt.

Die Neuheit unter den Classique Grandes Complications mit der Referenz 5367 interpretiert das Tourbillon mit einer neuen Leichtigkeit und stelt es in den Mittelpunkt des ansonsten minimalistisch gehaltenen Designs. Die auf dem Zifferblatt ersichtlichen Informationen wurden von Breguet absichtlich auf das Wesentliche reduziert, damit dem spektakulären Mechanismus auf fünf Uhr die Aufmerksamkeit zuteil wird, die er verdient. Im Gegensatz zur 2013 vorgestellten Referenz 5377 wird in der neuen Version auch auf eine Gangreserveanzeige verzichtet.
Die anglierte Tourbillonbrücke mit ihrem blau leuchtenden Spinell setzt einen Akzent, der dem Mechanismus die ganze Aufmerksamkeit des Betrachters sichert. Die blauen Breguet-Zeiger heben sich deutlich vom weißen Email ab und sorgen für eine perfekte Lesbarkeit der Stunden und Minuten. Der Stundenkreis wird von arabischen Breguet-Ziffern beherrscht und ist gegen elf Uhr dezentriert. Die gesamte Anordnung der unterschiedlichen Elemente auf dem Zifferblatt erinnerst an die von A.-L. Breguet gestalteten Taschenuhren, die zu ihrer Zeit gewollt mit den ästhetischen Gepflogenheiten der damaligen Zeitmessern brachen.

Breguet Classique Tourbillon extraflach_5367BR 29 9WU_SOLDAT

Auf der Zifferblattseite mag die Tourbillon Extra-Plat Automatique noch so puristisch wirken – das durch den gläsernen Boden einsehbare Uhrwerk straft diesen Eindruck lügen. Reich verziert liegt es im Inneren des Gehäuses und arbeitet unermüdlich. Das Kaliber 581 zeichnet sich durch eine Unruh aus, die mit einer Frequenz von 4 Hz arbeitet und eine komfortable Gangreserve von 80 Stunden zur Verfügung stellt.

Die Breguet Classique Tourbillon Extra-Plat Automatique 5367 ist in einer Version in Roségold oder in Platin erhältlich. Es hat einen Durchmesser von 42 mm und ist wasserdicht bis 3 bar. Beide kommen an einem Armband aus Leder in entweder braun oder blau.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.