Xplosion am Handgelenk: Skeleton X Magma

Ulysse Nardin hat gerade ein neues Modell vorgestellt, die Skeleton X Magma. Die Uhr besteht aus einer Kombination von ultra-leichter Karbonfaser und rot marmoriertem Epoxyharz – und es macht den Anschein, als wäre zumindest die Farbkombination direkt aus der Hölle ins Schweizer Le Locle aufgefahren. Ganz wie der Name sagt, erinnert die Skeleton X Magma an flüssiges Magma und jedes Modell ist ein Unikat. Auf das Wesentliche reduziert gibt sich die Uhr vulkanisch, kräftig und maskulin.

Mit ihren vollkommen freigelegten technischen Eigenschaften überlässt sie nichts der Vorstellungskraft. Das bis zum absoluten Maximum skelettierte Werk der Skeleton X Magma liegt in einem 43-mm-Gehäuse aus Karbon, gemischt mit Epoxyharz. Es ist sehr leicht und kommt mit einer auffälligen Marmorierung. Gerade wegen seiner Leichtigkeit trägt sich diese Uhr trotz ihres größteren Durchmessers auch im Alltag angenehm. Das Gehäuse ist außerdem wasserdicht bis 5 atm.

Wie bereits erwähnt, beeindruckt die Skeleton X Magma mit einem bis ins Äußerste skelettierten Zifferblatt (und Werk – dazu gleich mehr). Auf dem Zifferblatt wird das aus den vier Indexen gebildete X ist von einem Rechteck umgeben, das mit römischen Ziffern auf beiden Seiten verankert ist. Die Kombination aus Rot und Schwarz ist hypnotisierend und anregend und fließt vom Gehäuse geradezu auf das Zifferblatt. Auf der 3 und 9-Uhr-Position prangen die roten römischen Ziffern, und um auch bei Nacht beste Ablesbarkeit zu garantieren, hat Ulysse Nardin die Zeiger mit grauer Super-LumiNova beschichtet.

Unter dem offenen Zifferblatt arbeitet ein lavarotes, kantiges Uhrwerk. Das Manufakturwerk UN-371 mit Handaufzug bietet eine großzügige Gangreserve von ganzen 4 Tagen und ist technisch wunderbar anspruchsvoll.

Abgerundet wird das Design der Skeleton X Magma von einem schwarzen Lederarmband. Wir können uns gut vorstellen, dass dieses Design polarisiert. Auf der anderen Seite wird es wahrscheinlich gerade wegen seiner Einzigartigkeit schnell begeisterte Liebhaber finden.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.