Vacheron Constantin Patrimony: Extra-flacher Ewiger Kalender

Vacheron Constantin hat gerade ein neues Modell vorgestellt – einen mitternachtsblauen, extra-flachen Ewigen Kalender. Das emblematische Modell aus der Patrimony-Kollektion verkörpert einmal mehr die durchdachte Eleganz, für die Vacheron Constantin bekannt ist, und bietet darüber hinaus unvergleichliches zeitgenössiges Raffinement.

Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial

Die Patrimony Ewiger Kalender extra-flach ist mit einem wunderschönen, mitternachtsblaues Zifferblatt ausgestattet, das allein der Patrimony-Kollektion vorbehalten ist. Angezeigt werden Stunden, Minuten aus der Mitte heraus und eine Mondphase bei sechs Uhr. Die mit Champlevé-Email verzierte Anzeige, deren Farbe sich erst nach einem präzisen Brennvorgang bei sehr hohen Temperaturen zeigt, führt die Herrlichkeit der Nacht vor Augen.
Der Ewige Kalender verteilt sich auf die Anzeige des Wochentags in einem Zähler bei neun Uhr sowie des Datums in einem Zähler bei drei Uhr und schließlich Monat und Schaltjahr über einen 48-Monatszähler bei zwölf Uhr.
Das perfekt zum satinierten Sonnenschliff-Blauton des Zifferblatts passende Gehäuse aus Roségold besticht mit klaren, eleganten Linien. Es hat einen Durchmesser von 41 mm und ist mit nur 8,9 mm außergewöhnlich flach dafür, dass in seinem Inneren ein Automatikwerk arbeitet. Das Gehäuse ist wasserdicht bis 3 atm.

Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial

Das von Vacheron Constantin entwickelte und hergestellte Kaliber 1120 QP ist mit einer der berühmtesten Komplikationen auf dem Markt ausgestattet – dem Ewigen Kalender. Bis zum 1. März 2100 kommt dieser ohne jegliche Korrektur zurecht, allen kalendarischen Unabwägbarkeiten zum Trotz. Anders als einfache Kalender, die nach jedem Monat mit weniger als 31 Tagen eine manuelle Korrektur erfordern, berücksichtigt der Ewige Kalender den Schaltjahreszyklus mit Monaten von 31, 30 oder 28 Tagen sowie die vierjährige Wiederkehr des 29. Februar.
Um dem außergewöhnlich flachen, eleganten Werk ausreichend Tribut zollen zu können, hat Vacheron Constantin die Uhr mit einem gläsernen Gehäuseboden ausgestattet. Das Kaliber schlägt mit einer Frequenz von 2,75 Hz und bietet eine Gangreserve von 40 Stunden.

Patrimony Perpetual Calendar Ultra-thin blue dial

Komplettiert wird die Uhr von einem blauen Armband aus Alligatorleder, das die Eleganz der Vacheron Constantin Patrimony Ewiger Kalender extra-flach auf das schönste ergänzt.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.