Tissot Visodate Automatic Seastar PR 516 GL: Gutes von Swatch

visodategl1

Swatch ist dem Großteil der Bevölkerung immer noch als Produzent billiger Plastikuhren im Gedächtnis verhaftet. Dass die Marke mittlerweile weit mehr leistet als das, setzt sich erst langsam durch. Beispielsweise im Falle Tissot. Die Marke gehört der Swatch Group und bedient Uhrenliebhaber, die weniger als 1000 Euro ausgeben möchten.

Die Tissot Visodate Seastar PR 516 GL schlägt mit ungefähr 500 Euro zu Buche und wird in der Schweiz gefertigt. Sie gibt ein Statement ab, modern und retro zugleich. Mir gefallen die dicken Stundenstriche und die blockigen Zeiger sehr gut. Auf eine Lünette haben die Designer verzichtet. Die Uhr wirkt wie ein solider Kasten aus Edelstahl. Das gebürstete Äußere harmoniert ganz hervorragend mit dem schwarzen Zifferblatt und dem roten Sekundenzeiger. Schön auch ein Detail des Zifferblatts, das erst sichtbar wird, wenn es unter direkter Lichteinstrahlung steht: Es ist gemustert und verleiht so der Uhr zusätzlich Charakter.

Auf 12 Uhr prangt das Tissot-T, und auf 3 Uhr ist die Tages- und Datumsangabe zu finden. Die Zeiger sind leuchtbeschichtet und in Dunkelheit deutlich sichtbar.

visodateGL

Das Gehäuse der Tissot ist aus Edelstahl gefertigt (316L), also Industriestandard. Im Innern der Uhr werkelt ein zuverlässiges ETA 2824-Kaliber vor sich hin und ist, wie so oft, durch den Saphirglasrücken des Uhrengehäuses beim Arbeiten zu beobachten. Hier also nichts Neues, aber Bewährtes, und das ist bei einer Uhr dieser Preisklasse ein wichtiger Punkt.

Was die Gestaltung der Uhr angeht, stellt Tissot viele verschiedene Optionen zur Auswahl: beispielsweise in Edelstahlausführung mit schwarzem, blauem oder silberfarbenen Zifferblatt, oder als Gold-PVD-beschichtete Ausführung mit weißem Zifferblatt. Das Design des Armbands erinnert an Sportuhren aus den 1970ern: Stahlglieder mit großen Aussparungen. Wer es lieber mag, kann auch auf die Mesh (Stahlgewebe)-Version zurückgreifen.

Die Ganggenauigkeit hält sich für eine Uhr dieser Preisklasse ebenfalls gut: Besitzer berichten von einer Abweichung von ungefähr 20 Sekunden pro Tag.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.