Swatch Sistem51 Irony: Schick in Edelstahl

This post is also available in: Français (Französisch)

Definitiv leistbar und in vielen verschiedenen Zifferblattdesigns kommt die Swatch Sistem51 schon seit ihrer Markteinführung von Swatch daher. Ein Novum dieser Modelle war das ausschließlich von Robotern zusammengebautes Automatikwerk – das erste weltweit. Das schlägt sich natürlich äußerst positiv auf den Preis nieder.

Seit dem Jahr 1983 ist es eines der Markenzeichen von Swatch, dass diese Uhren vollständig in einem Gewand aus Kunststoff kommen; der Kunststoff ist sozusagen fest in der Marken-DNA von Swatch verankert. Nun hat der Hersteller die Swatch Sistem51 Irony vorgestellt – eine Edelstahlversion. Bei Swatch selbst so unvorstellbar, dass es der Name „Ironie“ schon ausdrückt.
Nun gibt es wirklich keine Ausrede mehr, eine Version dieser fabelhaften Uhr zu kaufen, ist sie jetzt doch endgültig erwachsen geworden.

Swatch-Sistem51-Irony-Steel-1-768x614

Gehäuse, Krone, Lünette und wahlweise das Armband – kurz alle äußeren Teile – bestehen bei der Swatch Sistem51 Irony aus Edelstahl. Nur im Inneren des Werks sind einige Kunststoffteile geblieben, denn sowohl das Werk wie auch der Innere Aufbau der Uhren sind gleich geblieben.
Angetrieben werden diese Armbanduhren vom selben Werk wie ihre Brüder und Schwestern aus Kunststoff; einem mechanischen Werk mit Selbstaufzug, das eigens für die Sistem51 entworfen und entwickelt wurde. Es wartet mit einer beeindruckenden Gangreserve von 90 Stunden auf und stammt komplett aus Schweizer Herstellung – Konzeption, Entwicklung und Herstellung. In diesem Werk steckt eine lange Entwicklungsarbeit, werden seine 51 Einzelteile doch komplett automatisch zusammengebaut. Im Gegensatz zu anderen Automatikwerken eignet sich dieses nicht dazu, auseinandergebaut und wieder zusammengesetzt zu werden.

An der Form der Uhren hat Swatch nichts verändert, und auch nur wenig an den Designs der Zifferblätter. Trotzdem wirken letztere hochwertiger als die der Kunststoffmodelle. Alle Modelle zeigen Stunden, Minuten und Sekunden mittels drei zentralen Zeigern an. Die Datumsfenster passen sich in ihrer Form den jeweiligen Zifferblattdesigns an. Einige Zifferblätter kommen mit Wellen- oder Sonnenschliff, und auch wenn sich an den Designs nichts grundlegend verändert hat, sehen sie doch edler aus als die der original Sistem51.

Swatch-Sistem51-Irony-Steel-5-768x512

Die Verbindung von einem Swiss Made Automatikwerk, einem Gehäuse aus Edelstahl, einem herrlichen Design und einem unschlagbaren Preis von – je nach Modell – ca. 200€ macht die Swatch Sistem51 Irony zu einem absoluten Must-Have.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.