Schönes aus dem Schwarzwald

„Schwarzwald reloaded“ kündigt der Text auf der Homepage der Lehmann-Uhrenmanufaktur an. Und in der Tat: Der sonst eher arg beschauliche Schwarzwald meldet sich in der internationalen Szene zurück: mit Uhren der Extraklasse. Seit nicht mal zwei Jahren bringt ein Firmenzweig der weithin bekannten Firma Lehmann Präzision nun Uhren heraus, die ganz „in house“ gefertigt werden, komplett unabhängig von Zulieferern.

Chef Markus Lehmann wagte nach einem Berufsleben, in dem er sehr viel mit Uhren zu tun hatte, 2011 den Schritt und eröffnete eine eigene Uhrenmanufaktur. Die Jahre zuvor war er in renommierten Schweizer Unternehmen für die Produktion der Uhrwerkteile verantwortlich gewesen. Als er vor 15 Jahren das Unternehmen seiner Eltern übernahm, wurde die Schweizer Uhrenindustrie schnell sein größter Kunde. Die Präzision der Lehmann-Bauteile ist bekannt in der Branche. Von daher „war der Schritt nicht groß, eigene Uhren zu entwickeln“, so Lehmann.

Lehmann Uhren hat mittlerweile vier Kollektionen im Angebot. Die Preise der feingefertigten Uhren bewegen sich zwischen 6.000 und 18.000 Euro.

LS0003-001-01-020303-03edel

Intemporal_Zeigerdatum_ZD_Edelstahl_blau_RZ_3008-2

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.