Rein ins sommerliche Nass mit den neuen Aquaracer-Modellen

Die Aquaracer-Kollektion von TAG Heuer hatte kürzlich sportlichen Zuwachs zu verzeichnen; in Oliv, Blau und Braun gehen die drei neuen Sondereditionen an den Start. Inspirationsquelle für die Aquaracer-Kollektion war seit jeher das Meer, und auch die farbenfrohen Sonderedition bleiben dieser Tradition treu: Die Zeitmesser eigenen sich perfekt für Abenteuer auf und im Wasser und begleiten ihren Träger bei sämtlichen sommerlichen Aktivitäten – am Strand, am Wasser und natürlich auch unter Wasser.

Die Aquaracer 43 mm Kaki-Sonderedition kombiniert ein schlankes, gebürstetes Zifferblatt mit Sonnenschliff in Anthrazit mit einer einseitig drehbaren Lünette in der selben Farbe. Mit seinen rhodinierten Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern mit weißer Super-LumiNova Beschichtung und dem Datumsfenster bei 3 Uhr gibt sich diese olivgrüne Uhr ganz klar als Angehörige der berühmten Aquaracer-Familie zu erkennen. Gleichzeitig verleiht der Oliv-Kaki-Ton der Uhr einen so robusten wie lässigen Look.
Das Gehäuse selbst besteht aus teils poliertem, teils gebürsteten Edelstahl und ist wasserdicht bis 30 atm. Der Gehäuseboden trägt die Gravur eines alten Taucherhelms.
Selbstverständlich ist auch das Textilband im selben Oliv-Kaki-Ton gehalten wie Zifferblatt und Lünette.

In dieser neuen, sommerlichen Aquaracer-Kollektion kommt erstmals Schildpattmuster bei TAG Heuer zum Einsatz. Die Farbnuancen in dunklem und hellem blau sollen Erinnerungen an die Meeresoberfläche hervorrufen, ein Effekt, der durch das blaue Zifferblatt mit Sonenschliff und seinen horizontalen Linien noch zusätzlich verstärkt wird. Die Aquaracer 43 mm Schildpatteffekt-Sonderedition ist daneben noch mit einer braunen Lünette in Kombination mit einem schwarzen Zifferblatt erhältlich. Wie auch bei ihrem blauen Pendant erzeugt TAG Heuer das Muster durch den Einsatz einer Harztechnologie.
Die 60-Minuten-Skala auf der einseitig drehbaren Lünette und die Lupe über dem Datumsfenster bei 3 Uhr unterstreichen die Funktionalität der Aquaracer Modelle. Die applizierten, rhodinierten Indizes sowie die Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sind auch hier mit Super-LumiNova ausgestattet, um beste Lesbarkeit unter allen Lichtbedingungen zu garantieren.

Im Gegensatz um olivgrünen Modell arbeitet im Inneren der Schildpatt-Aquaracer ein Automatikwerk, und zwar das Calibre 5. Es liegt in einem 43-mm-Gehäuse mit einer Wasserdichtigkeit von 30 atm.
Alle Schildpatt-Modlle sind mit einem Armband aus Kautschuk ausgestattet, welches ein Alligatorledermuster trägt. Das ist nicht nur für TAG Heuer ein Novum.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.