Noch mehr Auswahl: Neue Modelle von Daniel Wellington

Auch der Schwedische Uhrenhersteller Daniel Wellington hat auf der Baselworld 2016 neue Modelle für seine Kollektionen vorgestellt. Wie schon bei den bestehenden Modellen, steht auch bei den neuen Uhren vor allem wieder die von Daniel Wellington so typische Skandinavische Schlichtheit im Vordergrund.

Die bisher ausschließlich aus Herrenmodellen bestehende Dapperkollektion, die sich mit charakteristischen nachtblauen Zeigern präsentiert, wurde nun durch eine Damenlinie ergänzt. Die Uhren mit den römischen Indexen auf dem Hintergrund eines elfenbeinfarbenenen Zifferblattes haben einen Durchmesser von 34 Millimetern. Das Gehäuse der Zeitmesser kommt in Silber oder Roségold. Je nach Geschmack kann man bei diesen Uhren unter Lederbändern in verschiedenen Farben wählen.
Die Gehäuse treten bei dieser Linie etwas mehr in den Vordergrund, sind nicht mehr ganz so schmal wie in der Classic Collection. Außerdem verfügen die Dapper-Modelle über ein kleines Datumsfenster bei sechs Uhr, das sich unauffällig in das minimalistische Zifferblatt der Zwei-Zeiger-Uhr einfügt.

Daniel Wellington_Classic Durham_36 mm_Roségold_Euro 159,-Ebenfalls vorgestellt wurde das neue Modell Durham aus der Classic Collection für Damen und Herren. Auch ihre Gehäuse sind Silber oder Roségold, die Zeiger und Indexe sind farblich dem Gehäuse angepasst. Die Herrenmodelle haben einen Durchmesser von 40 Millimetern, die Damenmodelle von 36 Millimetern. Je nach Geschmack kann man sich natürlich auch unabhängig von der angegebenen Geschlechtsbezeichnung für die Größe entscheiden, die einem für das eigene Handgelenk am besten gefällt.

Alle Uhren von Daniel Wellington bestechen durch ihre geringe Gehäusehöhe von nur sechs Millimetern. Angetrieben werden sie von einem japanischen Quarzwerk. Die Uhren sind wasserabweisend bis 3 bar.

Die neuen Modelle sind durch die Bank wieder schlicht und elegant, ein Markenzeichen von Daniel Wellington. Sie passen zu jedem Anlass und können anhand der Wechselarmbänder herrlich vielfältig zur Kleidung kombiniert werden, wenn man das möchte. Mit einer Uhr von Daniel Wellington erwirbt man ein zeitloses Accessoire für’s Handgelenk und für alle Gelegenheiten. Dass es darüber hinaus ausbaufähig ist, schadet auch nicht.
Die meisten Modelle von Daniel Wellington bewegen sich zwischen 139€ und gut 200€.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.