Neue Uhren mit Retro-Charme bei Visconti

This post is also available in: frFrançais (Französisch)

Der italienische Uhrenhersteller Visconti hat zwei neue Uhren mit jeder Menge Retro-Charme vorgestellt: Die Roma 60’s Sport und die Roma 60’s Bronze Sport. Damit bringt Visconti das Lebensgefühl im Rom der „Swingin‘ Sixties“ ans Handgelenk wie die Erinnerung an die Filme Federico Fellinis und an sein „Dolce Vita“. Die italienische Hauptstadt war in den 1960er Jahren bei Hollywood und seinen Stars äußerst beliebt; viele Filmsets wurden in dieser Zeit nach Rom verlegt und nach Drehschluss sah man die Stars und auch andere Prominente des internationalen Jetsets über die Via Venetos flanieren. Kein Wunder, dass nicht nur Visconti dieses Lebensgefühl zurückbringen will.

Und so erinnern die beiden Uhren Roma 60’s Sport und die Roma 60’s Bronze Sport mit ihrem italienischen Retro-Design an diese Zeiten voller Leichtigkeit und Lebenslust.
Das schwarze Zifferblatt mit seinen dreieckigen Stundenmarkierungen in auffälligem Orange verleihen den beiden Uhren einen sportlichen Look. Die Zeiger lumineszieren und machen so die Zeit auch bei Dunkelheit problemlos ablesbar. Bei drei Uhr findet sich ganz klassisch ein Datumsfenster, das die Anzeigen abrundet und die Ziffer „3“ ersetzt.

Angetrieben werden die Roma 60’s Sport und die Roma 60’s Bronze Sport von einem Schweizer Automatikwerk, dem Sellita SW200-1. Dieses Werk ist ein Klassiker, das von vielen Herstellern aufgrund seiner Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit immer wieder gerne verbaut wird. Es arbeitet mit 28.800 Schwingungen pro Stunde und stellt eine Gangreserve von ca. 38 Stunden zur Verfügung.

Wie bereits angedeutet bringt Visconti mit den Roma 60’s Sport und die Roma 60’s Bronze Sport zwei Modellvarianten auf den Markt. Beide haben das selbe Zifferblatt, kommen mit einem Gehäusedurchmesser von 42 Millimetern und einer Wasserdichtigkeit von 50 Metern. Die beiden Varianten unterscheiden sich vor allem in ihrem Gehäusematerial. Die Roma 60’s Sport hat ein Gehäuse aus Edelstahl, die Roma 60’s Bronze Sport eines aus Bronze. Letztere ist auf 99 Exemplare limitiert.

Beide Uhren kommen mit zwei verschiedenen Armbändern: mit einem wasserabweisenden Armband aus Leder (mit zum Zifferblatt passendem Kontraststich) und einem Schwarzen aus Textil.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.