Eleganz am Handgelenk mit der Mathieu Legrand Éclatante

This post is also available in: frFrançais (Französisch)

Das Modell Éclatante aus dem Hause Mathieu Legrand ist eine herrliche Armbanduhr, die ideale Ergänzung zu jedem Outfit. Der auffällige Damenchronograph wird von dem Schweizer Uhrenhersteller in drei verschiedenen Looks zu haben: in dezentem Edelstahl, in Gold und in Roségold. Auf der Lünette sind insgesamt ca. 70 Zirkonia platziert, was für den nötigen Bling sorgt. Diese Uhr macht sich gut!

Mathieu_Legrand_Eclatante_2

Mit 38 Millimetern im Durchmessern (plus Drücker und Krone wohlgemerkt), ist die Mathieu Legrand Éclatante ein auffälliges aber nicht wuchtiges Modell und liegt damit voll im Trend. Trotz ihrer Größe ist diese Uhr elegant genug, um zu allen Anlässen getragen zu werden. Außer vielleicht zum Abendkleid, aber bei einer solchen Gelegenheit würde man ohnehin eher zu einer reinen Schmuckuhr greifen oder gleich völlig verzichten.
Die beiden Drücker für die Chronographenfunktionen sind am Gehäuse ganz klassisch ober- und unterhalb der Krone angebracht.

Das große Zifferblatt wird von den drei Totalisatoren bestimmt, die sich synchron darauf verteilen. Auf sechs Uhr werden die Chronographenstunden angezeigt, auf 9.30 Uhr die Chronographenminuten und auf 2.30 Uhr liegt die kleine oder laufende Sekunde. Die Hilfszifferblätter sind gut ablesbar, halten sich aber soweit im Hintergrund, dass die normale Uhrzeit auf den ersten Blick abgelesen werden kann. Um eine beste Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen sicherzustellen, sind die Indexe, Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtfarbe beschichtet.
Im Hilfszifferblatt für die Chronographenstunden hat Mathieu Legrand auf sechs Uhr ein Datumsfenster platziert – und damit wären wir auch beim einzigen Kritikpunkt, den wir hätten. Durch ihren weißen Hintergrund sticht die Datumsanzeige sofort ins Auge – auf sie fällt der erste Blick, und das ist schade. Uns hätte es besser gefallen, wäre die Datumsscheibe farblich ans Zifferblatt angepasst, um nicht von der ausgewogenen Optik der Uhr abzulenken.

Mathieu_Legrand_Eclatante_3

Angetrieben wird der Chronograph von einem Quarzwerk aus der Schweiz, das sich durch seine Zuverlässigkeit und Präzision auszeichnet. Da die Mathieu Legrand Éclatante auch noch bis 10 atm wasserdicht ist, bleiben hier wirklich keine Wünsche offen. Hier hat man eine alltagstaugliche Armbanduhr mit markanten Eigenschaften und einer einnehmenden Optik gepaart mit Schweizer Qualitätsarbeit.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.