Eine Hommage an die Weiblichkeit: Cat’s Eye Tourbillon

In der Cat’s Eye Tourbillon mit Goldbrücke von Girard-Perregaux vereinen sich Kunst und Können, Uhrmacherhandwerk und Juwelenschmieden.

Das ovale Schmuckstück aus Weißgold glänzt mit 308 Diamanten, die auf Lünette, den Hörnern und Krone funkeln. Das Zifferblatt ist aus Perlmutt; über dem darin gravierten Reliefmotiv schweben abgerundete, blattförmige Zeiger.
Auf sechs Uhr hat man Blick auf das Girard-Perregaux Tourbillon, das unter einer Goldbrücke rotiert und dem Handaufzugkaliber der Armbanduhr seine Präzision verleiht.

Die Cat’s Eye Tourbillon kann mit einem schwarzen oder roten Alligatorlederband kombiniert werden, die Faltschließe ist wie das Gehäuse weißgolden und ebenfalls diamantbesetzt.

2 Kommentare

  1. UhrenFan sagte:

    Wow! Ich liebe ja Uhren, aber für wie viel wird es denn dieses Meisterwerk zu kaufen geben? Da sind meine Junghans Uhren dagegen ein Kinderspielzeug.

    21. Dezember 2014
    Antworten
    • admin sagte:

      Hallo UhrenFan,

      wenn man den übrigen Blogs im Internet glauben kann, wird sie 196’100 CHF kosten, also tatsächlich ein wenig mehr als deine Junghans Uhren 😉

      22. Dezember 2014
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.