Der Gipfel des Luxus: Harry Winston Glacier

Harry Winston strebt stets danach, Eleganz, Exzellenz und Innovation noch besser miteinander zu vereinen. In der neuen Glacier Manschette ist das auf unnachahmliche Art und Weise gelungen, hier fließen Modernität und Zeitlosigkeit zusammen.

Inspiriert wurde das Modell von der Harry Winston Water High Jewelery Kollektion, welche geometrische und weibliche Formen verbindet. Für dieses Schmuckstück wurden ausschließlich Diamanten im Baguette-Schliff verwendet; die Diamanten kommen in zwölf unterschiedlichen Größen und wurden unterschiedlich angeordnet, um ein möglichst fließendes, elegantes Design zu erreichen.
Die insgesamt 422 in Platin gefassten Diamanten wiegen 76.4 Karat und sind durch Platindrähte verbunden. Dass es sich um einen Zeitanzeiger handelt, wird hier glatt zur Nebensache.

hjtqhm15pp001_artistic_black_background_squareDie Uhr wird von einem Quarzwerk angetrieben und es werden Stunden und Minuten angezeigt. Mehr wäre auch kaum möglich, ist doch das Zifferblatt ebenfalls lückenlos von Diamanten besetzt. Die Krone liegt versteckt unterhalb des Zifferblattes, so dass das elegante Erscheinungsbild ungestört bleibt.

Die Überraschung: Diese außergewöhnliche Schmuckuhr ist bis 30 Meter Tiefe wasserdicht. Wer also mit seinen Diamanten  auf einen Unterwasserausflug gehen möchte – nur zu. Alles ist möglich.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.