Schutz für die Meere: Oris Clipperton Limited Edition

Oris hat schon früher Modelle vorgestellt, mit denen sich der Uhrenhersteller für den Schutz der Meere einsetzt. Mit der neuen Clipperton Limited Edition setzt Oris sein Engament für den Erhalt und Schutz der Meere fort. Sie wurde speziell zum Schutz des Clipperton Atolls entwickelt.
Es ist eine Tatsache, dass mehr Menschen Fuß auf den Mount Everest gesetzt haben als auf das Clipperton Atoll. Es ist die abgelegenste Landmasse der Welt. Die unbewohnte Inselgruppe befindet sich in der osttropischen Zone, etwa 1.100 Kilometer südlich der Spitze Baja Halbinsel an der westlichen Küste Mexikos. Das nächste Stück Land ist 945 Kilometer entfernt. Trotz der Abgelegenheit sind illegaler Fischfang und Wasserverschmutzung eine akute Bedrohung für das französische Atoll und sein einzigartiges Ökosystem. Die Gewässer sind ein Migrationskorridor für bedrohte Arten wie Haie oder pelagiale Fische sowie Lebensraum einer Vielzahl endemischer Spezies.

01 733 7730 4185-Set RS - Oris Clipperton Limited Edition

Zu Beginn des Jahres unterstützte Oris erstmals eine Clipperton Expedition unter der Leitung der kanadischen N2Pix Organisation. Sie ist auf Unterwasseraufnahmen und -forschungsreisen spezialisiert und führten im Rahmen der erwähnten 80-Stunden-Expedition eine Gruppe von Wissenschaftlern und Konservatoren zum Atoll. Ziel war es, die entscheidende Rolle der Landmasse innerhalb des Migrationsverhaltens verschiedener Meerestiere zu verdeutlichen und Daten zur Verfeinerung bestehender Migrationstheorien zu sammeln sowie den dauerhaften Schutz des Clipperton-Ökosystems auszubauen.
Mit der Clipperton Limited Edition setzt Oris nun sein Engagement um diese Insel fort. Die Uhr basiert auf der Aquis Serie der Marke. Und ein Teil des Verkaufserlöses des Modells fließt in zukünftige Vorhaben – das Ziel ist es, das im vergangenen Jahr eingerichtete Marine-gesicherte Areal von 12 auf 100 Seemeilen auszudehnen und das Atoll von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklären zu lassen.

Die Oris Aquis Clipperton kommt mit einem blau schimmernden Zifferblatt, das die Farbe der bis zu 60 Meter tiefen Gewässer rund um das Atoll widerspiegelt. Die Uhr kommt mit den Charakteristika und Funktionen, welche die Aquis-Serie auszeichnen: auf sechs Uhr findet sich ein Datumsfenster, der zentrale Sekundenzeiger kommt im Lollipop-Stil und Zeiger wie Indexe sind mit Super-LumiNova versehen. Die einseitig drehbare Lünette ist mit einer schwarzen Keramikeinlage sowie einer 60-Minuten-Skala versehen.
Das Gehäuse aus Edelstahl hat einen Durchmesser von 43,5 mm und ist wasserdicht bis 30 bar. Der Boden ist ebenfalls aus Edelstahl und ist mit einer Gravur des Atoll-Umrisses versehen.

01 733 7730 4185-Set MB_sps.tif

Im Inneren dieser Aquis arbeitet ein mechanisches Automatikwerk, das Oris Kaliber 733. Es basiert auf dem Sellita SW 200-1, einem Werk, das wegen seiner hohen Zuverlässigkeit und Leistung nicht nur bei Oris sondern auch von anderen Herstellern gerne und viel verwendet wird.
Die Oris Clipperton Limited Edition ist auf 2.000 Stück limitiert. Getragen wird sie an einem Armband aus Kautschuk oder Edelstahl.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.